Lesetipp: Nähbuch “Wardrobe Capsule” & Verlosung

Viele von euch haben bestimmt schon mitbekommen, dass ihr bis zum 02.09.18 dieses brandneue Nähbuch gewinnen könnt. Doch was versteckt sich hinter dem ansprechenden Titelbild? Ich durfte es für euch Probelesen und kann vorwegnehmen, dass es sich um ein tolles Nähbuch mit vielen Möglichkeiten handelt.

Praktisches Nähbuch zu gewinnen - Selbermachen macht glücklich: DIY, Nähen, Biostoffe #diy #nähen #biostoffe #verlosung

Der Clue an der ganzen Sache ist nämlich der, dass die Autorinnen anhand von 5 Basic Schnittmustern – mit verschiedensten Variationen – jede Menge Kombinationsmöglichkeiten bieten. Damit übervolle Kleiderschränke und schlecht sitzende Outfits der Geschichte angehören.

Aber fangen wir erst mal mit dem Inhaltsverzeichnis an. Daran könnt ihr sehen, dass das Buch aus zwei Hauptteilen besteht. Im “Vorbereitungs- und Technik-Teil” wird sehr detailliert auf das Thema Passform eingegangen, man bekommt ein Grundverständnis über die Stoffe und verschiedenste Nähtechniken anschaulich erklärt.

Praktisches Nähbuch für den eigenen persönlichen Stil- Selbermachen macht glücklich: DIY, Nähen, Biostoffe #diy #nähen #biostoffe #verlosung

Im zweiten Teil dreht es sich dann intensiv um die “Capsule Collection”: einem ärmellosen Oberteil, einem Rock, einem Shiftkleid, einer Hose und einer Bluse. Anhand des Inhaltsverzeichnisses könnt ihr hierbei jedoch sofort erkennen, dass es zu jedem der Grundmodelle eine Vielzahl von Varianten gibt, die das Kombinieren der Kleidungsstücke dann auch so spannend machen.

Praktisches Nähbuch für den eigenen persönlichen Stil- Selbermachen macht glücklich: DIY, Nähen, Biostoffe #diy #nähen #biostoffe #verlosung

Auch wenn es ein absoluter Basic-Schnitt ist, hat mich das ärmellose Oberteil sofort instinktiv angesprochen. Das liegt daran, dass ich solche Oberteile fast täglich in Gebrauch habe und ein Großteil davon bereits sehr verschlissen ist. Bisher hatte ich noch keinen Schnitt gefunden, der mir auf Anhieb perfekt gepasst hat, also fand ich, dass es ein Versuch wert war (und eines meiner Kleiderschrankprobleme auch sofort lösen könnte).

Praktisches Nähbuch für den eigenen persönlichen Stil- Selbermachen macht glücklich: DIY, Nähen, Biostoffe #diy #nähen #biostoffe #verlosung

Die Trägerbreite fand ich schon mal gut und auch die Tatsache, dass die Kanten einfach gesäumt werden. Das einzige was ich daran nicht so mochte, war der Ringerstil im Rückenteil, da dabei immer die BH-Träger rausblitzen. Also habe ich die Ausschnitte an dieser Stelle einfach verringert, um zu meinem gewünschten Ergebnis zu kommen.

Lässige Top mit trendigem Print aus hochwertigen Biostoffen | Selbermachen macht glücklich - #DIY #nähen #sewinginspiration #sewing #sewme #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Vorne drauf noch ein cooles Plottermotiv und schon war das erst Basic-Shirt in handumdrehen genäht. Das Plottermotiv ist übrigens das Freebie “Chimpansen” von HappyFabric – ein bisschen knifflig zu entgittern, dafür am Ende umso cooler.

Lässige Top mit trendigem Print aus hochwertigen Biostoffen | Selbermachen macht glücklich - #DIY #nähen #sewinginspiration #sewing #sewme #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Das ist also nun meine abgeänderte Rückenansicht – ohne den Ringerstil – und da es so perfekt sitzt, hab ich mir auch gleich noch ein paar weitere aus Biostoffen genäht (um endlich die löchrigen Vorgänger entsorgen zu können).

Lässige Top mit trendigem Print aus hochwertigen Biostoffen | Selbermachen macht glücklich - #DIY #nähen #sewinginspiration #sewing #sewme #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Aber natürlich ist mein Nähbeispiel nur die aller-aller-allereinfachste Variante und spiegelt die vielen großartigen Nähprojekten, die das Buch zu bieten hat, nicht einmal annähernd wider. Ein bisschen besser kann man sich die Möglichkeiten vielleicht anhand der letzten Buchseiten vorstellen. Am Ende zeigen die Autorinnen anhand von insgesamt 20 Kombinationen, welche tollen Looks man aus den 5 Key-Pieces – immer unterschiedlich zusammengestellt – zaubern kann. Ich denke da ist für jeden – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen – etwas dabei!

Praktisches Nähbuch für den eigenen persönlichen Stil- Selbermachen macht glücklich: DIY, Nähen, Biostoffe #diy #nähen #biostoffe #verlosung

Mein Fazit:

Durch die Vielzahl an Variationsmöglichkeiten der Schnitte und auch das problemlose Kombinieren miteinander, ist man auf dem besten Weg Schrankleichen und schlecht sitzende Outfits zu vermeiden. Wichtig ist dabei vor allem die Passform. Sitzt die Grundform erstmal perfekt, so lassen sich die Kleidungsstücke problemlos individuell anpassen – egal ob man nun lange oder kurze Ärmel, schmale oder weite Hosenbeine mag. Und so ist man schon ein Schritt näher an dem Ziel übervolle Kleiderschränke – und das Gefühl trotzdem “nichts zum Anziehen zu haben” – zu vermeiden.

Alles Liebe und viel Glück bei der Verlosung!
Birgit

____________________________

Infos zum Buch

Cadwallader, Arianna; McKinnon, Cathy
Nähen Sie Ihre eigene Capsule Wardrobe
5 Key-Pieces für Ihren persönlichen Stil (inkl. drei Schnittmusterbögen)

1. Auflage, 176 Seiten
Format: 21 × 25 cm, Softcover Klebebindung; mit Klappen
ISBN: 978-3-8307-0988-6

Das Buch ist erhältlich beim Stiebner Verlag.

____________________________

Alle Infos zum Nähprojekt:

Schnittmuster

Materialien:

___________________________

Verlinkt bei Dienstagsdinge, Creadienstag, HoT, Create in Austria, Ich näh bio, sewlala und natürlich bei monatlichen Biostoff-Linkparty – dort könnt ihr im Monat August ein tolles Nähbuch vom stiebner Verlag gewinnen!

___________________________

Das Rezensionsexemplar wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Beitrag bringt meine eigene persönliche Meinung zum Ausdruck.

48 thoughts on “Lesetipp: Nähbuch “Wardrobe Capsule” & Verlosung”

  1. Das hört sich alles sehr interessant an und man könnte sicher noch einiges dazu lernen 😊 deshalb bin ich diesmal gerne wieder dabei und wünsche einen schönen Tag 🤩

  2. Das hört sich ja toll an! Nachdem mir nach der Geburt meiner Kleinen noch nicht alles wieder passt, wäre es super wenn ich mir mit einigen Basics den Kleiderschrank wieder füllen könnte.
    Vielen Dank für die tolle Gewinnmöglichkeit!

  3. Liebe Birgit,

    die Idee dahinter finde ich wirklich total klasse. Und im Alltag braucht man doch auch wirklich meist die einfachen Basics, oder geht es nur mir so!?
    Ich finde das wirklich interessant und bin sehr gespannt :)

    Herzlichst
    Marijke

  4. Basickleidung find ich in unserer schnell Leibgericht Zeit sehr gut und auch wichtig. Man muss nicht immer alles neu kaufen. Mir gefällt es, dass du es ausprobiert hast. Ein Buch, was man im Kopf behalten sollte, wenn es wieder heißt: Welchen Schnitt nehm ich?

  5. Das klingt toll! Ein bisschen mehr System in meinem Kleiderschrank wäre auch angebracht. Ich hab vieles, was sich aber nicht kombinieren lässt.
    Liebe Grüße Hanna

  6. Das hört sich super an. Ich beschäftige mich schon seit Anfang des Jahres mit mehr Klarheit im Schrank, nachdem ich die Blogartikel bei Ellepuls gelesen habe und einen Stilkurs bei Katharina Maier mitgemacht habe. Das I- Tüpfelchen wäre jetzt noch eine komplett selbgenähte Garderobe. Da käme das Buch gerade recht.
    Danke für die Vorstellung
    Delia

  7. Danke für die Vorstellung. Das klingt sehr sehr interessant, weil die Kleidungsstücke von vornherein zusammen passen. Beim selbst zusammenstellen achtet man manchmal nicht genug darauf. Wenn‘s im Lostopf nicht klappt, kaufe ich wahrscheinlich selbst 😉
    Barbara

  8. Da ich gerade vor der Wahl stehe, shoppen gehen oder selbst nähen, wäre das Buch ein guter Impuls. V.a. interessiert mich auch der erste Teil zur Passform anpassen. Vielleicht habe ich ja Glück im Lostopf ;-)

  9. WOOOOOWWWW! Das Shiftkleid und der Rock wären ja genau meins. Wie/wo gibt’s das Buch zu gewinnen? Also ich nehme es soooooooofort. <3

    Herzensgrüße schockverliebt

    Anni

  10. Ich habe das Buch neulich auch entdeckt und es ist direkt auf meine Wunschliste gewandert! Toll dass du uns daraus berichtest und es überzeugt mich noch mehr, mir das Buch zeitnah zu gönnen! Deine Werke daraus sind wirklich schön geworden!
    Liebe Grüße, Stephie

  11. Liebe Birgit!

    Das Buch hört sich wirklich sehr interessant an. Ich liebe Basic Teile, die man unterschiedlich nähen kann, um sie dann immer wieder anders miteinander kombinieren kann.
    Dein Shirt sieht echt klasse aus. Ich liebe diese Tops im Sommer, der sich in diesem Jahr ja wirklich von seiner allerbesten Seite gezeigt hat.
    Vielen Dank für die Möglichkeit, das Buch bei dir zu gewinnen.

    Liebe Grüße
    Bine

  12. Der Stiebner-Verlag bringt richtig gute Bücher raus, dieses steht schon auf meiner Wunschliste. Gewinnen wäre ein Traum.
    Aber die Idee der capsule wardrobe ist generell klasse; beim Schrank sortieren sind mir wieder mal merkwürdige Sachen in die Hände und dann in den Beutel für den örtlichen Charity-Laden gefallen…

  13. Da ist es wieder mein morgendliches Problem: was ziehe ich an…..🤔. Und da ich mich schon seit einiger Zeit mit diesem Thema beschäftigte, ist das Buch die Lösung für mich…..😊👍🏻✂️👚👗👖

  14. Ein Nähbuch, das etwas ausführlicher das Thema “Passform” behandelt, habe ich bisher noch nicht kennengelernt. Es zu gewinnen, wäre schon toll.

  15. Das klingt nach einem Buch mit dem ich viel lernen kann. 😋 Das wäre ein toller Gewinn für mich. Danke für die kurze Zusammenfassung…

  16. Na das sieht doch gut aus und solch ein Buch ist immer schön, Basics braucht man immer👍🏻Das Buch hätte ich gerne👍🏻

  17. Hallo, das hört sich für mich sehr spannend an.bSehr gerne würde ich das Buch gewinnen und meine Garderobe damit aufpeppen.
    LG Beate

  18. Liebe Birte,
    da ich demnächst anfangen will, meinen Kleiderschrank aufzufüllen (mit jeder Schwangerschaft hat sich die Figur verändert), kommt dieses Buch gerade richtig. Vielen Dank für die Verlosung!
    Herzliche Grüße,
    Yvette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.