So bestickst du Leinenstoffe!

Mit der neuen Stickmaschine bernette 70 DECO hat man nicht nur viele Funktionen, sondern auch eine tolle Auswahl an kostenlosen Stickdateien.

Aus dieser Auswahl stammt auch das schöne Kranich-Motiv mit welchem ich den wunderschönen Leinenstoff von Siebenblau bestickt habe. Und das luftige Sommerkleid FRAU KONNI von Studio Schnittreif (affiliate link) kannst du am Ende vom Beitrag wieder bei mir gewinnen!

Anleitung zum Besticken von Leinenstoffen!

Die unregelmäßige Struktur von Leinenstoffen kann man ganz einfach ausgleichen, indem man zusätzlich zum normalen Stickvlies zum Beispiel Soluvlies von Vlieseline verwendet.

Viele Infos zu den besonderen Eigenschaften von verschiedenen Vliesarten findest du auch in diesem Beitrag.

Der Leinenstoff wird dabei mit einem abreißbaren Stickvlies unterlegt und das Soluvlies kommt auf der rechte Stoffseite. Alle drei Schichten werden fest in den passenden Stickrahmen eingespannt.

Das schöne Kranichmotiv findest du im Stickmuster-Ordner Nr. 7 und besteht aus drei verschiedenen Farben.

Dazu habe ich das POLY SHEEN-Polyestergarn von Mettler verwendet. Dieses Stickgarn ist sehr reißfest und hat einen wunderschönen langlebigen Glanz.

Nach dem Besticken reisst du beide Vliese einfach vorsichtig ab und wäscht das restliche Soluvlies bei 30 °C einfach aus.

Nach dem Trocknen und Bügeln kannst du diesen bestickten Leinenstoff dann wunderbar als Eingriffstasche für das schöne Sommerkleid weiterverarbeiten.

 

So kannst du ein Ebook vom Sommerkleid gewinnen!

Hinterlasse einfach ein Kommentar – aus allen Kommentaren zu diesem Beitrag und den beiden Posts auf Facebook & Instagram verlose ich am 31.07.19 um 21 Uhr den Gewinner und gebe ihn hier im Blog bekannt.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab dem 18. Lebensjahr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.

Vielen Dank für all eure vielen lieben Kommentare! Herzlichen Glückwunsch an die glückliche Gewinnerin: Andrea Michel. Wenn du deinen Namen hier entdeckt hast, schreib mir bitte eine Email an hallo@smgl.de oder eine PN auf Facebook oder Instagram.

Alles Liebe,
Birgit

P.S. Praktische Tipps für das Nähen von FRAU KONNI findest du in diesem Beitrag.

____________________________

Alle Infos zum Nähprojekt:

Schnittmuster

Materialien:

__________________________

Der Stoff und das Schnittmuster wurden mir zum Designnähen zur Verfügung gestellt. Der Beitrag bringt meine eigene persönliche Meinung und Überzeugung zum Ausdruck. Verlinkt bei Du für dich am Donnerstag.


Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren und die exklusiven Freebies erhalten.

1x pro Woche, Widerruf jederzeit möglich.


48 thoughts on “So bestickst du Leinenstoffe!”

  1. Dein Kleid gefällt mir sehr gut. Das lockere Kleid würde ich mir auch gerne nähen.
    Und toll sind auch deine Tipps zum Besticken. 👍🏻

  2. Wow, tolles Kleid🤩.
    Ich haben will😉.
    Nicht zu sackig und trotzdem locker.
    Und die Idee mit der Stickerei -toll.

  3. Das Kleid sieht wirklich super toll aus. Und die Stickerei wertet es noch total auf! Ich würde hier dann auf mein Lieblingsmotiv “Pusteblume” zurückgreifen.

  4. Superschönes Kleid…eigentlich müsste ich meine Stickmaschine wieder in Gang setzen. Vielleicht ja wenn ich gewinne😉

  5. Superschönes Kleid…eigentlich müsste ich meine Stickmaschine wieder in Gang setzen. Vielleicht ja wenn ich gewinne😉

  6. Das Motiv sieht bestimmt auch auf einem Blusenkragen toll aus. Dafür müsste man es bestimmt nur etwas verkleinern.
    Viele Grüße
    Lisa

  7. Sehr schöner Stoff! Ich liebe Leinen!
    Leider schrumpfen viele Stoffe aus Naturfaser (Leinen + Baumwolle fallen mir spontan ein) beim waschen, deshalb wasche und bügele ich diese vor dem Zuschneiden – es erspart manche Überraschung.
    Der Vorteil bei Soluvlies ist, dass er sich bei Wasserkontakt auflöst; im besten Fall reicht eine Sprühflasche und ein Wattestäbchen/sauberes Tuch, um die Reste zu entfernen.

  8. Sticken kann ich mit meiner Maschine nicht, aber mir würden andere schöne Möglichkeiten einfallen, um ein Motiv draufzusetzen.😊

  9. Das Leinenkleid sieht schön leicht und luftig aus. Mit der Stickerei ein zauberhaftes Einzelstück, dass
    ich auch gerne nähen würde.

  10. Danke für die Chance auf dieses schöne Schnittmuster. Den passenden Stoff zu FRAU KONNI habe ich mir gerade schon gekauft. 😃😉

  11. Ein Kleid einfach und doch elegant. Passt zu jeder Gelegenheit. Das wäre auch was für mich. Vielleicht habe ich ja mal Glück?

  12. Tolles Kleid, toller Schnitt. Ich liebe Leinenkleider. Würde mich freuen, wenn Frau Konni mein nächstes Projekt wird.

  13. Schlicht und wunderschön und trotzdem Elegant, wie immer ein Traum.
    Das könnte mein nächstes „Projekt „ werden.
    Passend zur Standesamtlichen Trauung meiner älteren Tochter😉🙋‍♀️

  14. sehr schöner Schnitt! Sommerlich und je nach Stoffwahl lässig, sportlich oder auch elegant. Das würd ich gerne nähen!

  15. Wunderschönes Kleid – tolle Schnittführung und nicht zu sackig – einfach klasse! Dieses Kleid ist wirklich überall zu tragen – auch Ausgehtauglich. Gefällt mir sehr gut.

  16. Was für ein schlichtes und doch so zauberhaftes Sommerkleid! Da mache ich gerne mit! Danke
    Liebste Grüße
    Rosi

  17. Das ist ein wünderschönes Projekt. Es gefällt mir sehr, wie die Stickerei das Kleid aufwertet, ja einzigartig macht!

  18. Ein Super Kleid. Bei diesen heissen Tagen ist Leinen genau mein Ding. In meinem Kopf seh ich mich schon ein Lilien-Motiv auf das Kleid sticken …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.