Gardinen selber nähen – so gelingt das in 4 einfachen Schritten!

Werbung // Wenn Kinder ins Teenageralter kommen, ändert sich häufig auch schlagartig ihr Geschmack und Stil. Das betrifft dann natürlich nicht nur die Kleidung, sondern auch ihr eigenes Zimmer. Zum Glück kann man mit neuen Gardinen einem Zimmer schnell und einfach einen frischen Look verpassen!

Gardinen selber nähen - so gelingt das in 4 einfachen Schritten! Auf meinem Nähblog "Selbermachen macht glücklich" findest du praktische Nähanleitungen, sowie einfache Nähideen aus neuen Schnittmustern und Biostoffen #naehen #nähen #sewinginspiration #sewing #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Für den lockeren Fall der Gardinen verwendete ich in diesem Beispiel einen leichten Baumwollstoff.

Gardinen selber nähen - so gelingt das in 4 einfachen Schritten! Auf meinem Nähblog "Selbermachen macht glücklich" findest du praktische Nähanleitungen, sowie einfache Nähideen aus neuen Schnittmustern und Biostoffen #naehen #nähen #sewinginspiration #sewing #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Mit diesen 4 einfachen Schritten kannst du Gardinen selber nähen!

Mit dieser Anleitung kannst auch du schnell und einfach deine Zimmer mit selbst genähten Gardinen verschönern. Es ist ein tolles Projekt für Nähanfänger, da man alle Arbeitsschritte mit einer einfachen Nähmaschine fertigen kann.

1. Die Auswahl der Materialien:

Das Wichtigste ist, vorab die richtigen Maße zu nehmen. Für die Gardinenstangen habe ich die Breite so gewählt, dass diese auf beiden Seiten ca. 20-25 cm breiter als der Fensterrahmen sind.

Gardinen selber nähen - so gelingt das in 4 einfachen Schritten! Auf meinem Nähblog "Selbermachen macht glücklich" findest du praktische Nähanleitungen, sowie einfache Nähideen aus neuen Schnittmustern und Biostoffen #naehen #nähen #sewinginspiration #sewing #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Am Beispiel der Kinderzimmerfenster, hat das eine Fenster eine Breite von ca. 1,20 m und das andere von ca. 1,80 m – also habe ich eine Gardinenstange mit 1,60 m und eine mit 2,20 m Länge gewählt. Die Gardinenstangen habe ich mit diesem Wunschmaß im Material Edelstahl online gekauft.

Damit die Gardinen die Stangen schön abdecken, verwende ich für die Anbringung ein Schlaufenband. Dieses ist formstabil und gibt dem Stoff dadurch einen schönen Fall.

Gardinen selber nähen - so gelingt das in 4 einfachen Schritten! Auf meinem Nähblog "Selbermachen macht glücklich" findest du praktische Nähanleitungen, sowie einfache Nähideen aus neuen Schnittmustern und Biostoffen #naehen #nähen #sewinginspiration #sewing #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

3. Die richige Stoffmenge:

Bei der Stoffmenge ist es dir selbst überlassen, wie breit die Gardine fallen soll. Aufgrund der eigenen Grundfestigkeit des Schlaufenbandes, braucht es auf jeden Fall nicht viel Stoff um einen schönen Fall zu erhalten. Wenn man Vorhänge näht und diese zuziehen möchte, dann ist eine Gesamtstoffbreite von jeweils der halben Fensterbreite mal ca. 1,5 optimal.

Sollen die Gardinen jedoch hauptsächlich als Dekoration dienen, kann deutlich weniger nehmen. Als Stofflänge habe ich von der Gardinenstange bis ca. 10 cm unter das Fensterbrett gemessen und ca. 15 cm für das Annähen des Schlaufenbandes und das Säumen dazugerechnet.

4. Die einzelnen Nähschritte:

Nach dem Zuschneiden aller Stoffteile werden die Seitenkanten versäubert, einfach umgeschlagen, gebügelt und mit einem Geradstich abgesteppt. Möchtest du eine noch sauberere Kante, dann kannt du diese vor dem Absteppen der Gardinen auch zweifach umschlagen.

Gardinen selber nähen - so gelingt das in 4 einfachen Schritten! Auf meinem Nähblog "Selbermachen macht glücklich" findest du praktische Nähanleitungen, sowie einfache Nähideen aus neuen Schnittmustern und Biostoffen #naehen #nähen #sewinginspiration #sewing #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Vor dem Annähen wird das Schlaufenband auf das obere Ende aufgelegt und die Breite vom Schlaufenband am oberen Stoffrand umgebügelt. Dies sorgt für mehr Stabilität beim Festnähen des Schlaufenbands. Den oberen Stoffrand habe ich vor dem Annähen mit der Overlock versäubert. Dieser Arbeitsschritt geht jedoch natürlich auch mit einer normalen Nähmaschine.

Gardinen selber nähen - so gelingt das in 4 einfachen Schritten! Auf meinem Nähblog "Selbermachen macht glücklich" findest du praktische Nähanleitungen, sowie einfache Nähideen aus neuen Schnittmustern und Biostoffen #naehen #nähen #sewinginspiration #sewing #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

An beiden Enden der Gardine wird das Schlaufenband ca. 3-5 cm überstehend abgeschnitten und vor dem Festnähen bündig mit dem Seitenrand nach innen umgeschlagen. Nun wird zuerst der obere Rand und anschließend der untere Rand des Schlaufenbands möglichst flach und ohne Zug festgenäht. Die Schlaufen müssen dabei nach außen zeigen, damit dann hier auch die Stange durchgefädelt werden kann.

Gardinen selber nähen - so gelingt das in 4 einfachen Schritten! Auf meinem Nähblog "Selbermachen macht glücklich" findest du praktische Nähanleitungen, sowie einfache Nähideen aus neuen Schnittmustern und Biostoffen #naehen #nähen #sewinginspiration #sewing #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Um die Länge festzulegen, fädelst du nun die Gardinen mit dem festgenähten Schlaufenband auf die Gardinenstange und hängst sie auf. So kann man die gewünschte Länge vor dem Absteppen mit Stecknadeln abheften. Dabei musst du darauf achten, dass bei beiden Gardinen der Saum gleichmäßig verläuft. Dieser Saum wird dann nach innen umgeschlagen, glattgebügelt und mit einem Geradstich festgenäht.

Gardinen selber nähen - so gelingt das in 4 einfachen Schritten! Auf meinem Nähblog "Selbermachen macht glücklich" findest du praktische Nähanleitungen, sowie einfache Nähideen aus neuen Schnittmustern und Biostoffen #naehen #nähen #sewinginspiration #sewing #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Nun nur noch einmal alles schön glatt bügeln, aufhängen und schon bist du fertig!

Alles Liebe,
Birgit

P.S. Lass dich von weiteren Nähanleitungen auf meinem Nähblog inspirieren.

____________________________

Alle Infos zum Gardinen-Nähprojekt:

Materialien

  • Rot/weiß gestreifte Bio-Popeline von versandstoff.de
  • Gardinenstangen & Schlaufenband

____________________________

Um keine meiner Nähideen und Verlosungen zu verpassen, abonniere gleich meinen Newsletter:

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren. Widerruf jederzeit möglich.

___________________________

14 thoughts on “Gardinen selber nähen – so gelingt das in 4 einfachen Schritten!”

  1. Hallo Birgit,
    Danke für die Anleitung.
    Hast du Tipps zum Gardinen nähen?
    Bei mir liegt seit 2 Jahren schöner Gardinenstoff fürs Kinderzimmer und möchte vernäht werden 😊

    Über das WLAN Schild würde ich mich sehr freuen. Das wäre perfekt für den Flur, da wir hier 2 Informatiker sind 😜
    Viele Grüße
    Lisa

    1. Hallo liebe Lisa! Um ehrlich zu sein, verstehe ich den Unterschied zwischen Gardinen und Vorhängen nicht so ganz. Vom Nähen her, müsste es – wenn man ein Schlaufenband verwendet – doch das Gleiche sein, oder? Zur Verlosung: normalerweise finden diese auch immer im Blog statt, nur dieses Mal werden die Preise auf Facebook und Instagram verlost. Ich würde mich sehr freuen, wenn du dort auch mitmachst. Glg, Birgit

  2. bin auf der suche nach ideen fürs nähen einer gardine über deine webseite und die verlosung gestolpert :)

    zum thema verlosung: finde die nr 4 (den englischen kalender) cool!

    lg sissi

    1. Hallo liebe Sissi! Das freut mich sehr. Normalerweise finden meine Verlosungen auch immer parallel im Blog statt, nur dieses Mal werden die Preise auf Facebook und Instagram verlost. Ich würde mich sehr freuen, wenn du dort auch mitmachst. Glg, Birgit

  3. Vielen Dank für die Anleitung! Bisher hat sich unsere Älteste noch keine Veränderungen in ihrem Zimmer gewünscht, mal sehen, wann das kommt :-) Es ist aber relativ neutral gehalten und nicht sehr kindlich…
    Lieb Grüße Hanna

  4. Eine wunderbare Idee für ein Mädels Teenagerzimmer. Wir haben hier auch ein angehendes Teenagermädel von 11Jahren. Sie würde sich sehr über das Wlan Schild freuen.

  5. Wow, schickes Zimmer!
    Da WLAN hier WIFI heißt, käme mein Pubertier damit kaum weiter ;-) Über alles Andere würde er sich sicher sehr freuen, ohne sich festzulegen :-)
    Lieben Gruß
    Sina

  6. Im Falle eines Gewinns würde ich die Panda-Tüte nehmen. Vorhänge… ja die stehen schon über ein Jahr auf meinem Nähplan.. zum Verdunkeln. Habe ich meinem Freund versprochen, ihn aber erstmal mit einer Schlafmaske versorgt…

  7. Hi Birgit, die Vorhänge sehen super aus! Ich muss den Link heute leider trotzdem bei Sew La La rausnehmen, weil wir ja eine Linkparty für Erwachsenenkleidung und -Accessoires sind. Und auch wenn die Vorhänge deinem Fenster hervorragend stehen, fällt das Fenster leider nicht unter Erwachsene ;-). Ich hoffe, dass du beim nächsten trotzdem wieder dabei bist, liebe Grüße, Melanie

  8. Gardinen selbst zu nähen, ist etwas wunderbares. Ich bin leider nicht so geschickt und kann nur einfache Projekte verwirklichen. Größere gebe ich immer an meine Freundin ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.