XL-Rollkragenpulli

Bloß keinen Rollkragen! Das ist bei vielen die erste Reaktion – wohl noch die Nachwehen der ausgeprägten Rollkragen-Manie in den 70-iger und 80-iger Jahren. Trotzdem haben sich vor allem XL-Rollkragenpullover in den letzten Jahren beständig im Trend gehalten. Vielleicht hat das auch seinen guten Grund.

2-lebenskleidung-selbermachen-macht-gluecklich

Denn eines muss man dem alten Rolli lassen, in der kalten Winterzeit gibt es nichts kuscheligeres, was man ohne weiteres auch im Büro tragen kann. Klassisch, aber nicht bieder. Angezogen, aber doch lässig.

5-lebenskleidung-selbermachen-macht-gluecklich

Und so habe ich mit dieser zum Pulli gekürzen Frau Polly (affiliate link) aus kuschelweichem Bio-Sweat Henna von Lebenskleidung meine eigene Rollkragen-Phobie erfolgreich überwunden. Hauptsache der Rolli ist nicht hauteng um den Hals – allein bei dem Gedanken fängt es schon an zu jucken!

3-lebenskleidung-selbermachen-macht-gluecklich

Dieser Schnitt ist für mich eine echte Alternative zu meinen geliebten Hoodies, die für manche Situationen einfach zu sportlich sind. Und schaut euch doch mal diese schöne Rückenteilung an, ich finde das macht echt was her.

6-lebenskleidung-selbermachen-macht-gluecklich

Mein Label hab ich dieses Mal vor dem Schließen der Seitennaht an der Schulter angebracht. Für alle, die auch gerne ein eigenes Leder-Label herstellen möchten, arbeite ich gerade an einer DIY-Anleitung, die hoffentlich schon nächste Woche online gehen kann. Abonniere doch einfach meinen wöchtenlichen Newsletter, dann verpasst du sie bestimmt nicht!

Rollkragen Pullover Frau Polli aus kuschelweichen Lebenskleidung Sweat - Selbermachen macht glücklich: DIY, Biostoffe, Nähen

Den wunderschönen Kuschelsweat habe ich übrigens bei meinem Besuch im Lebenskleidung-Office in Berlin entdeckt. Nicht nur die Philosophie dieses jungen Unternehmens ist großartig – sondern auch die Qualität der wunderbaren Stoffe. Stoffe, die nicht nur schön aussehen und sich gut anfühlen, sondern auch fair und nachhaltig produziert werden – und zwar vom Baumwollfeld über die Färbung bis zum Händler.  Und dieser Sweat ist nicht nur unheimlich weich, sondern wärmt auch an den kältesten Tagen – perfekt für einen wandelnden Eiszapfen, wie mich.

8-lebenskleidung-selbermachen-macht-gluecklich

Nadja von Lebenskleidung und ich hatten uns auf Anhieb super verstanden. Ob es nun an mir, meinen aufgeweckten Kindern, meinem gutaussehenden Mann oder den Fränkischen Weinen (die ich mitgebracht hatte) gelegen hatte, weiß ich jedoch nicht. Ist ja auch egal! Ich freute ich mich sehr über die gemeinsamen Projekte, wie wir an dem Tag geschmiedet haben und die Interview-Anfrage von der lieben Nadja. Das komplette Interview mit „Selbermachen macht glücklich“ findet ihr im Lebenskleidung Blog – schaut doch gleich mal rein, um mehr über meinen Blog und mich zu erfahren!

Alles Liebe,
Birgit

____________________________

Alle Infos zum Nähprojekt:

Schnittmuster:

Materialien:

_________________________________________

Verlinkt bei RUMS, bio: stoff Linkparty, ich näh bio, create in Austria.

3 thoughts on “XL-Rollkragenpulli”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.