Werbung
Was bedeutet „Tidöblomma“?

Zu Schweden habe ich eine ganz besondere Beziehung. Das liegt vor allem daran, dass ich 5 Jahre im schönen Städchen Lund in Südschweden gelebt habe, welches mancher vielleicht aus den Romanen über Kurt Wallander kennt. In dieser Zeit habe ich auch schnell Schwedisch gelernt, was zum einen daran liegt, dass diese germanische Sprache sehr ähnlich zu Deutsch und Englisch ist und zum andern, dass sie wunderbar melodisch klingt. Und so hüpft nach wie vor mein Herz ein bisschen höher, wenn ich Schwedisch lese.

Kein Wunder also, dass mir das frische bunte Label „Tidöblomma“ sofort ins Auge fiel. Blomma bedeutet Blume bzw. blühen auf Schwedisch, aber auf „Tidö“ konnte ich mir irgendwie keinen Reim machen. Bis mir die liebe Anna von Tidöblomma verriet, dass ihr Mann Schwede ist und seine Familie ein Häuschen auf der Halbinsel Tidö hat. Tidö steht für Zeiteninsel (Tid = Zeit und Ö = Insel) und auf dem Weg dorthin wachsen so viele wunderschönen Blumen, dass der Firmenname auf dem Bezug zu ihrer Seelenheimat beruht.

Das man bei Tidöblomma zudem auch wunderschöne Biostoffe und Plotterdateien findet, war dann ein richtiger Glückstreffer für mich. Zwischen zauberhaft verspielten Mustern und leuchtenden Uni-Stoffen, entdeckte ich den schwarzen Bio-Jersey Droppar mit seinen verspielten weißen Tropfen (schwedisch droppar). Dieser stammt aus der Feder von der Designerin Rebekah Ginda, die zudem auch wunderschöne Plotterdateien für Tidöblomma kreiert.

Schickes Kleid Lady Ophelia aus weichen Biostoffen von Tidoeblomma | Selbermachen macht glücklich: DIY, Biostoffe, Nähen, Biogarten #nähen #biostoffe #diy

Eigentlich hatte ich geplant daraus eines meiner Lieblingsshirts – Lady Ophelia von Mialuna (affiliate link) – zu nähen, aber als ich den Stoff dann in den Händen hielt, bettelte dieser förmlich darum ein Kleid zu werden. Dass es knapp mit der Stoffmenge werden würde, wusste ich, doch es ging sich glücklicherweise genau aus. So ist ein absolutes Lieblingskleid entstanden, welches man bequem mit Sandalen oder auch schick mit knallroten Schuhen kombinieren kann.

Schickes Kleid Lady Ophelia aus weichen Biostoffen von Tidoeblomma | Selbermachen macht glücklich: DIY, Biostoffe, Nähen, Biogarten #nähen #biostoffe #diy

Schickes Kleid Lady Ophelia aus weichen Biostoffen von Tidoeblomma | Selbermachen macht glücklich: DIY, Biostoffe, Nähen, Biogarten #nähen #biostoffe #diy

Den Ausschnitt ziert ein kleines Vögelchen – ein Holzknopf, den ich von Anna geschenkt bekommen habe. Der wunderschöne amerikanische Ausschnitt vom Kleid bietet sich geradezu dazu an, kleine Akzente zu setzen. Liebevoll verzierte Holzknöpfe – passend zu den süßen Stoffmotiven – findet ihr übrigens auch bei Tidöblomma.

Schickes Kleid Lady Ophelia aus weichen Biostoffen von Tidoeblomma | Selbermachen macht glücklich: DIY, Biostoffe, Nähen, Biogarten #nähen #biostoffe #diy

Enstanden ist ein Kleid mit viel Bewegungsfreiheit und Gemütlichkeit, welches man trotzdem auch zu schickeren Anlässen tragen kann. Perfekt für mich, da ich mich nur sehr ungern in unbequeme Kleidung quetsche. Mit dem bequemen Wickelgürtel zwickt und zwackt es nirgends und man kann sich bei einem gemütlichen Abendessen ruhig auch mal den Bauch ordentlich vollschlagen.

Schickes Kleid Lady Ophelia aus weichen Biostoffen von Tidoeblomma | Selbermachen macht glücklich: DIY, Biostoffe, Nähen, Biogarten #nähen #biostoffe #diy

Ich freue mich schon so auf die ersten wärmeren Tage, an denen ich es ausführen kann – vielleicht mit dem ersten Eis der Saison bei einem schönen Spaziergang in Würzburg. Denn auch wenn ich sehr gerne wieder mal nach Schweden fahren möchte, wird das wohl vorerst noch etwas dauern, bis wir wieder einmal dort sind.

Alles Liebe,
Birgit

____________________________

Alle Infos zum Nähprojekt:

Schnittmuster:

Materialien:

_________________________________________

Verlinkt bei RUMS, ich näh bio, create in Austria und meiner eigenen monatlichen Biostoff-Linkparty – bei welcher du neben Blog-, auch gerne Facebook- und Instagram-Beiträge verlinken kannst!

6 thoughts on “Werbung
Was bedeutet „Tidöblomma“?”

  1. Liebe Birgit! Ich bin ein totaler Fan von deiner Lady Ophelia! Das Kleid steht dir richtig gut und aus eigener Erfahrung kann ich dir zustimmen, dass dieses Kleid auch noch sehr bequem ist. Den Stoff finde ich auch sehr schön, wobei ich sagen muss, dass ich bis heute noch nie etwas von Tidöblomma gehört hatte. 🙈 GlG Janine

  2. Wirklich ein schönes Kleid und noch besser, dass der Stoff dann auch ausgereicht hat. Erinnert mich daran, dass Lady Ophelia auch bei mir auf der Festplatte schlummert. Da muss ich ran…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.