Nelvita

Es gibt Momente, die man im Leben nie vergessen wird. Sowohl die schönen, als auch die traurigen. Im Moment gibt es leider auch sehr traurige. Warum schreibe ich also überhaupt diesen Beitrag?

Bequemes Langarmshirt Elias mit amerikanischem Ausschnitt von zierstoff.de aus Bio-Sommersweat Nelvita von raxn. Nähinspiration von selbermachen-macht-gluecklich.de

Einfach um mir selbst und den lieben Menschen um mich herum Mut zu machen. Das Leben ist dazu da, die Hoffnung nie aufzugeben. Denn es besteht aus vielen Wundern, die sich tagtäglich immer wieder ereignen. Wunder die man vielleicht nicht erklären kann, aber die einen auch in den schwierigsten Zeiten, immer wieder Zuversicht geben.

Bequemes Langarmshirt Elias mit amerikanischem Ausschnitt von zierstoff.de aus Bio-Sommersweat Nelvita von raxn. Nähinspiration von selbermachen-macht-gluecklich.de

Und da das Nähen mir im letzten Jahr vor allem bei den traurigen Momenten immer wieder geholfen hat, mich abgelenkt hat, mir Zeit für mich und zum Nachdenken gegeben hat, so finde ich, dass auch diese ihren Platz in meinem Blog haben sollten.

Bequemes Langarmshirt Elias mit amerikanischem Ausschnitt von zierstoff.de aus Bio-Sommersweat Nelvita von raxn. Nähinspiration von selbermachen-macht-gluecklich.de

Und deshalb zeige ich euch das Nähprojekt, mit welchem ich gestern versucht habe mich abzulenken. Mit einem wunderbar weichem Sommersweat „Nelvita“, denn da steckt das Leben auch schon im Namen drin.

Infos zum Nähprojekt:

Merken

Merken

Merken

4 thoughts on “Nelvita”

  1. Sehr schönes Shirt! Der Schnitt gefällt mir gut, muss ich mir mal überlegen in meine endlose Sammlung mit aufzunehmen ;-)
    Finde es gut, dass du auch den traurigen Momenten hier im Blog einen Platz eingeräumt hast, denn auch diese Momente gehören eben zum Leben dazu, nicht alles ist nur Sonnenschein! Und es ist schön zu lesen, dass dir das Nähen dann Ablenkung und Kraft verschafft!
    Ich selbst lenke mich mit dem Nähen eher bei Stress ab, wenn es wirklich traurige Momente gibt, will ich lieber nichts denken müssen…
    Hoffe, dass bald wieder alles gut wird!
    Liebe Grüße
    Stephie

  2. Oh, es freut mich sehr, dass dir Nähen so viel Spaß macht. Ich wünsch dir für die nächsten Tage gute Entspannung und vor allem gute Gespräche. Schalt einfach ab – denk nicht an zu Hause. Da wird schon alles laufen. Ich drück dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.