Master Class Fotokurs bei der Nikon School

Geknipst habe ich immer schon sehr gerne. Seit dem Beginn meines Blogs hat das Fotografieren jedoch eine ganz neue Bedeutung für mich bekommen. Wenn man so viel Zeit und Liebe in seine Projekte steckt, dann möchte man diese natürlich auch bestmöglich ablichten. Also habe ich Ostern, Weihnachten und Geburtstag zusammengepackt und in eine neue Nikon D750 Kamera mit einem 85 mm Festbrennweiten Portrait-Objektiv investiert.

Die D750 ist eine Vollformat-Spiegelreflexkamera und kann ohne Frage viiiiiel mehr als ich! Nach den ersten Wochen im Automatik-Modus war mir auch schnell klar, dass ich nur anhand von Praxis-Kursen tiefer in die spannende Materie der manuellen Fotografie eintauchen kann.

Fotokurse gibt es viele, aber bei Nikon ist es bei mir ein bisschen wir bei Mac – das Herz fängt schneller an zu schlagen. Also suchte ich den nächsten freien Tag heraus und fuhr im Frühjahr nach Frankfurt zum Nikon Training Day für Einsteiger.

Was soll ich sagen – ich fand’s so toll, dass ich nun am vergangenen Wochenende den Master Class Kurs absolviert hab. Es ist einfach nicht vergleichbar, ob man im Anwenderbuch etwas nachschlägt, oder es von Profi-Fotografen direkt an der Kamera die Einstellungen gezeigt bekommt.

In kleiner Runde lernten wir im theoretischen Teil die wichtigsten individuelle Funktionen der Kamera kennen. Besonders großartig fand ich dabei die Schnellfunktionstasten, die es einem ermöglichen die Kamera mit wenigen Handgriffen auf wechselnde Bedingungen und Lichtverhältnisse anzupassen. Das soll nicht heißen, dass ich es schon behersche – dazu braucht es bei mir noch einiges an Übung.

Im praktischen Teil durften wir dann das Model Julia fotografieren. Dabei war der Schwerpunkt auf Blitzfotografie, ein Bereich der nicht nur für Studiofotos von Vorteil ist. Bisher hatte ich den Bereich total außen vor gelassen, obwohl ein leistungsstarker Blitz mit Softbox so viel mehr Möglichkeiten bietet.

Nikon Master Class Fotografie Fotokurs - Selbermachen macht glücklich: DIY, Nähen, Biostoffe

Unsere Aufgabe war es, verschiedene Stimmungen anhand von der Ausrichtung der Lichquellen fotografisch festzuhalten. Dank der Erfahrung von Julia und den vielen Tipps des Fotografen entstanden somit viele schöne Aufnahmen, von denen ich meine Lieblingsbilder für euch zusammengestellt habe.

Nikon Master Class Fotografie Fotokurs - Selbermachen macht glücklich: DIY, Nähen, Biostoffe

Nikon Master Class Fotografie Fotokurs - Selbermachen macht glücklich: DIY, Nähen, Biostoffe

Danach ging es dann in die klassische „Beauty-Fotografie“ mit frontalem Blitzlicht und Reflektor. Herrlich, wenn damit alleine durch das viele Licht die Haut so wunderbar strahlt. Ich glaub ich muss mir doch auch wieder einen Wunschzettel für das kommende Ostern-Geburtstags-Weihnachten schreiben, um meine Ausrüsung aufzustocken.

Nikon Master Class Fotografie Fotokurs - Selbermachen macht glücklich: DIY, Nähen, Biostoffe

Am Ende hatten wir auch noch Zeit ein bisschen mit Mehrfachbelichtungen herumzuspielen. Bei diesem Foto habe ich das rechte Bild manuell unscharf abgelichtet, während ich das zweite (linke) Bild scharf gestellt habe. Somit bekommt man ganz einfach einen schönen Mirror-Effekt.

Nikon Master Class Fotografie Fotokurs - Selbermachen macht glücklich: DIY, Nähen, Biostoffe

Das Test-Foto vom Fotografen fand ich besonders gelungen, auch wenn man mit Photoshop noch ein bisschen die Ränder von Kragen ausbessern müsste.

Nikon Master Class Fotografie Fotokurs - Selbermachen macht glücklich: DIY, Nähen, Biostoffe

Danke lieber Wolf Busch und liebe Julia für den tollen Tag und die vielen Tipps bei diesem Master Class Kurs – ich freue mich sehr drauf, diese in Zukunft hoffentlich noch besser anwenden zu können!

Alles Liebe,
Birgit

Nikon Master Class Fotografie Fotokurs - Selbermachen macht glücklich: DIY, Nähen, Biostoffe

_________________________________________

Verlinkt bei DienstagsdingeCreadienstag

2 thoughts on “Master Class Fotokurs bei der Nikon School”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.