Männersache!

Es ist heute genau 8 Monate her, seit ich meinen Mann das letzte Mal benäht habe… wie schnell die Zeit verfliegt *hüstel*. Zu meiner Verteidigung muss ich jedoch dazu sagen, dass er mit Abstand mein schwierigster „Kunde“ ist. Er hat ganz genaue Vorstellungen, wie die Wunschkleidung aussehen soll. Ansonsten landet diese wenig dezent auf dem „Das-ziehe-ich-nur-zu-Hause-an“-Stapel.

Pattydoo Männerpullover aus hochwertigem Biostoff von Lebenskleidung mit spannender 3D Optik. Selbermachen macht glücklich: DIY, Biostoffe, Bionähen

Also habe ich mich dieses Mal besonders bemüht ihm einen smarten Business-Pullover zu nähen, bei dem vom perfekten Ausschnitt bis zur idealen Passform alles passt. Den Stoff konnte er sich bei unserem Besuch bei dem tollen Team von Lebenskleidung in Berlin selbst aussuchen. Dabei fiehl die Wahl auf den wunderschönen Bio Interlock Doubleface 3D in sattem Navy blau (affiliate link), der durch seine besondere Oberflächen-Struktur ein echter Hingucker ist.

Pattydoo Männerpullover aus hochwertigem Biostoff von Lebenskleidung mit spannender 3D Optik. Selbermachen macht glücklich: DIY, Biostoffe, Bionähen

Vor allem beim Ausschnitt habe ich mich langsam herangetastet und ihn immer wieder anprobieren lassen, da dieser perfekte Hemdkragenweite haben sollte. Zum ersten Mal hatte ich dazu vorab eine „Probeversion“ aus einem meiner alten Stoffe genäht, um das Schnittmuster zentimetergenau anzupassen. Erst dann schnitt ich den wunderschönen neuen Stoff von Lebenskleidung an.

Pattydoo Männerpullover aus hochwertigem Biostoff von Lebenskleidung mit spannender 3D Optik. Selbermachen macht glücklich: DIY, Biostoffe, Bionähen

Und so hat es dieser elegante Pullover tatsächlich geschafft, sein momentanes Lieblingskleidungsstück zu werden. Was gibt es schöneres, als einem besonderen Menschen eine Freunde zu machen!

Pattydoo Männerpullover aus hochwertigem Biostoff von Lebenskleidung mit spannender 3D Optik. Selbermachen macht glücklich: DIY, Biostoffe, Bionähen

Sogar mein beplottetes Leder-Label durfte drauf und so saßen wir Sonntag abend alle mit unseren „Selbermachen-macht-glücklich“-Pullovern beim Essen und fühlten uns rundum wohl. Das ist für mich – obwohl ich nun schon seit 2 Jahren nähe – immer noch ein ganz wunderbares Gefühl!

Pattydoo Männerpullover aus hochwertigem Biostoff von Lebenskleidung mit spannender 3D Optik. Selbermachen macht glücklich: DIY, Biostoffe, Bionähen

Bei so einem erfolgreichen Resultat wird es nun bestimmt auch keine 8 Monate mehr dauern, bis wieder ein Pullover in seinen Schrank einziehen darf. Denn so ein maßgeschneideres Kleidungsstück aus hochwertigen Biostoffen – ohne jeden Einkaufsstress – hat echt seine Vorteile!

Alles Liebe,
Birgit

_________________________

Alle Infos zum Nähprojekt:

Schnittmuster:

Materialien:

 Schwierigkeitsstufe:

  • Einfach und schnell

_________________________________________

Verlinkt bei Dienstagsdinge, Creadienstag, HoT, Create in Austria, Ich näh bio, Nähen für Männer und natürlich zu meiner monatlichen Biostoff-Linkparty – ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mit dabei seid. Es gibt ein tolles E-Book zu gewinnen!

_________________________________________

21 thoughts on “Männersache!”

  1. Hallo Birgit,
    der Pullover ist aber auch wirklich schön geworden! Kein Wunder, dass er das neue Lieblingsstück deines Mannes ist. :)

    Liebe Grüße,
    Uli

  2. Der Pulli sieht klasse aus und der Stoff ist eine 1A Wahl. Perfekt. Denn wird er lange tragen und immer mit so viel Freude wie auf diesen Bildern. Mein Freund würde sich nicht fotografieren lassen für meinen Blog. Glückwunsch. LG Mandy

    1. Liebe Mandy, Vielen herzlichen Dank. Ich hoffe auch, dass er lange eine Freude daran hat und bin sehr froh, dass er sich fotografieren hat lassen. Glg, Birgit

  3. Superschön!! Hast du Tipps für den Ausschnitt? Wie Messe ich aus wenn es ein Geschenk werden soll? Denkst du, am gut sitzenden Pulli ist i.o.? Liebe Grüße

    1. Hallo Jasmin! Ich habs ihm wirklich immer um immer wieder anprobieren lassen. Denn je nach Dehnbarkeit des Stoffes fällt der Ausschnitt schnell zu weit aus. Tut mir leid, dass ich dir da keine einfacheren Tipps geben kann. Wenn der Ausschnitt ohne Bund passt, dann messe ich ihn aus und rechne den Umfang x0,8, um da Bündchen leicht gedehnt anzunähen. Glg, Birgit

  4. Mensch Birgit! Super!!! Da stimmt ja wieder mal ALLES: stoff, farbe, schnitt, mann ;-) Jetzt weiss ich auch, was ich Mann und Sohn zu Weihnachten schenke! Die Stoffe sind wirklich wundervoll, und es gibt sogar mehrere schöne farben! Ich glaub, die wären echt was für uns alle 4! Danke!
    Antje von lelonuk

  5. Hallo Birgit, der Pulli sieht klasse aus, so typisch Mann halt, schlicht ohne viel Getüddel. So einen würde mein Mann dann wohl auch tragen. Der Stoff ist klasse. Schön auch, dass dein Mann gleich als Model fungiert hat.
    Liebe Grüße,
    Petra

    1. Hallo liebe Petra! Ja, klassisch und schlicht musste es auf jeden Fall sein. Ansonsten würde er es wieder nicht tragen. Aber das passt ja auch gut zu mir und meinem Nähstil. Wenn man so schöne Stoffe hat, braucht es auch nicht mehr. Ich bin auch echt froh, dass ich es an ihm zeigen kann! Glg, Birgit

  6. Sehr schön! Ich hab ja meinem Mann auch noch nie was genäht, ausser vielleicht mal ne Mütze oder Stirnband. Denn bei ihm ist es glaub noch schwieriger als bei deinem Mann… Aber ich würde so gerne. Bisher ist mir einfach auch der richtige Stoff noch nicht begegnet. Deinen finde ich sehr schön, aber ihm wäre das glaub schon zu klassisch. Aber solche Bilder wie deine motivieren ungemein und wer weiss…

    1. Schön, dass es dich motiviert. Mein Mann hat sich so über den Pulli gefreut, dass ich nun richtig Lust bekommen hab, ihm wieder was zu nähen :-). Glg, Birgit

  7. Wow, ein wirklich tolles Shirt – und tolle Bilder. Könnten glatt aus nem Werbekatalog entspringen :-) Das darf ich nicht meinem Mann zeigen, sonst will der bestimmt auch genau so einen haben ;-)

    Vielleicht hast du ja Lust dein tolles Werk in meiner neuen Linkparty „Nähen für Männer“ unter http://www.annimamia.de/linkparty-naehen-fuer-maenner-november-dezember-2017/ zu zeigen? Würde mich jedenfalls sehr freuen!

    Liebe Grüße,
    Anni

    1. Hallo liebe Anni! Vielen lieben Dank – bin auch echt glücklich, dass sowohl das Nähen, als auch das Fotografieren so gut geklappt hat :-). VIelen Dank auch für den Hinweis zu deiner Linkparty – sehr gerne habe ich meinen Beitrag dort verlinkt. Glg, Birgit

  8. Hallo ;-)
    Noch eine Frage: was für Bündchen ist das am Hals-Ausschnitt? derselbe Stoff? oder hast du was perfekt passendes dazu gefunden?
    Danke
    Antje von lelonuk

  9. Ein umwerfender Pullover an einem gutaussehenden Mann! Volltreffer, würde ich mal sagen.
    Mein Schatz hat schon einen Pullover von mir, den er recht gerne anzieht. Bei ihm sind immer viele bunte und knallige Farben gemischt gewünscht, wo ich mich aber weigere, sonst sieht er aus wie ein Papagei. Mit ein bisschen Verhandlung haben wir dezentes grau-beige als Grundfarbe, olivgrün als Aktzentfarbe und kleine Lederecken an den Taschen gewählt. Damit ist er nun doch richtig glücklich :)
    Nur vor die Linse konnte ich ihn noch nicht locken. Aber vielleicht im Shirt zu Weihnachten…
    LG

  10. Ich bin total begeistert. Schnitt und Material perfekt. Verarbeitung erstklassig. Musste über deinen Text schmunzeln, kenn ich auch gut. Dann werde ich mal nach dem Stoff recherchieren. Lieben Dank für diesen schönen Post.
    Liebe Grüße Birgit

  11. Das sind einmalige Bilder, einmalige Kommentare und … mein einmaliger Sohn. Wirklich toll. Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass die Stoffe sehr angenehm – auch direkt auf der Haut – zu tragen sind.
    Weiter so!!!

  12. Wow, der Pulli ist zu Recht zum absoluten Lieblingspulli geworden 😍 Dann kannst Du jetzt ja mit den genähten Outfits durchstarten. Und das Argument dann nicht Einkaufen gehen zu müssen müsste ja auch jeden Mann überzeugen 😉
    GLG Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.