♥ Herzkönigin ♥ … über Nacht!

Ein Hoodie im Hochsommer?! Ich weiss, das ist nicht gerade etwas, wonach viele sich bei über 30 Grad sehnen. Jedoch bei den mageren 17 Grad am letzten Wochenende habe ich spontan meine bereits zugeschittene – und eigentlich auf den Herbst verschobene – Herzkönigin fertiggeäht. Ich bin sowieso total verfroren. So dass ich Hoodies irgendwie immer brauche – auch an lauen Sommerabenden auf der Terasse. Einfach zum Reinkuscheln!

Deshalb wollte ich dieses Mal – anstatt meiner All-time-favorite-Kapuzenvariante – auch den Schalkragen ausprobieren. Um einen schönen Farbakzent zu setzen. Rein theoretisch passen das Blau vom Sweat und die gelben Blockstreifen auch sehr gut zusammen. Nur wohlgefühlt habe ich mich darin leider nicht.

2-biostoff-hoodie-herzkoenigin-fredvonsoho-selbermachen-macht-gluecklich

Mühsam sind die Fotos entstanden, wobei auch nur mit hochgeklappen Kragen. Man konnte mir mein Unwohlsein zu sehr ansehen. Schlechte Laune wegen einem missglückten Nähprojekt? Sollte eigentlich nicht passieren, aber so einfach ist das dann manchmal trotzdem nicht. Vielleicht war die Vorfreude zu groß und die Enttäuschung damit vorprogrammiert.

3-biostoff-hoodie-herzkoenigin-fredvonsoho-selbermachen-macht-gluecklich

Immer wieder hab ich mich im Spiegel gemustert und analysiert woran es wohl liegt! Das Gelb stand mir nicht zum Gesicht und der Sitz an den Schultern war zu schmal im Vergleich zu der Weite an der Hüfte. Irgendwie hab ich mich im Hoodie unförmig gefühlt.

4-biostoff-hoodie-herzkoenigin-fredvonsoho-selbermachen-macht-gluecklich

Ich musste eine Nacht darüber schlafen. Im Schrank verstauben lassen? Nein! Jemanden verschenken? Mhh, wenn er mir schon nicht gefällt, dann geht das auch irgendwie nicht. Also kam der Kragen ab und stattdessen die Kapuze vom Schnittmuster drauf. Ton in Ton, nur mit einem sanft-glänzenden hellblauen Satinpaspelband.

5-biostoff-hoodie-herzkoenigin-fredvonsoho-selbermachen-macht-gluecklich

Und sofort war die Unförmigkeit verflogen. Der offenere Halsausschnitt hat die Schulternähte an die richtige Stelle gerückt und der weitere Ausschnitt der Kapuze sorgt für eine optische Balance zum lockeren Schnitt an der Hüfte.

6-biostoff-hoodie-herzkoenigin-fredvonsoho-selbermachen-macht-gluecklich

Zu schlicht und langweilig? Vielleicht – ist ja Geschmacksache. Wohlfühlfaktor? Zurück auf 100 Prozent! So sehr, dass ich im Moment auch nicht das Verlangen habe den Pulli mit irgendwas auzupeppen. Kein Plotterspruch soll vorne drauf und auch kein Lederdreieck irgendwo dran. Einfach so, ist’s einfach gut.

7-biostoff-hoodie-herzkoenigin-fredvonsoho-selbermachen-macht-gluecklich

Und mit diesem Happy End wünsche euch allen eine wunderschöne Restwoche!

Alles Liebe,
Birgit

Materialien:

Schwierigkeitsstufe:

  • Einfach und sehr gut im Ebook erklärt.

_________________________________________

* = Bei den Produkt-Links auf dieser Seite handelt es sich um Affiliate-Links, d.h. wenn dir meine Empfehlung gefällt und du über diese Links etwas einkaufst, bekomme ich eine kleine Vergütung, die meine Blogarbeit unterstützt, ohne dass du dafür mehr zahlen musst. Dabei mache ich ausschließlich Werbung für Bio-Stoffe und Schnittmuster, die mich überzeugen! Vielen lieben Dank!

Du möchtest keine meiner Verlosungen verpassen?
Dann abonniere gleich meinen Newsletter!

Ja, ich möchte den wöchentlichen Newsletter abonnieren.

Widerruf jederzeit möglich.

Verlinkt bei RUMS, bio: stoff Linkparty, ich näh bio, create in Austria.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

3 thoughts on “♥ Herzkönigin ♥ … über Nacht!”

  1. Ich finde den schlichten Hoodie wunderbar und er sitzt wirklich klasse.
    Der Schnitt schlummert auch auf meiner Festplatte und muss dringend in Angriff genommen werden.
    Liebe Grüße, Andrea

  2. Hoodies im Sommer! Bin ich eindeutig dafür! Habe am Wochenende vor lauter Verfrorenheit auch einen Zugeschnitten!
    Ich finde die schlicht Version toll. Manchmal braucht es nicht mehr wie einen schönen Stoff und den perfekten Sitz!
    GLG Kerstin

  3. Steht Dir ganz wunderbar, ich finde, dass man unbedingt auch so ganz schlichte Sachen braucht. Ich fand die gelbe Lösung übrigens auch schön, aber man muss sich unbedingt wohlfühlen, sonst hat das alles keinen Sinn!

    Liebe Grüße
    Lilo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.