Herbstfarben!

Die wunderschönen Bauerngartenblumen strahlen im herbstlichen Abendlicht und versorgen Insekten mit wertvollem Nektar, während meine Sonnenblumen von Vögeln geplündert werden. Sollen sie auch, denn für diese habe ich sie schließlich gepflanzt. So hab ich muntere Gesellschaft, wenn ich im Garten arbeite.

kw1737-1-herbstlicht-selbermachen-macht-gluecklich-vorlage-hoch-leer

Dieser lichtet sich deutlich spürbar. Jedoch auch im Herbst hält der Gemüsegarten noch einige Schätze für uns bereit. Die Kürbisse reifen, die Zucchinipflanzen produzieren unerlässlich saftige Früchte und auch der im August gesäte Spinat reckt schon seine ersten frischen Blätter in die Sonne.

kw1737-2-herbstlicht-selbermachen-macht-gluecklich-vorlage-hoch-leer

Die Wildtomaten hängen noch voller schmackhafter Minitomaten und auch der Brokkoli hat ein paar frische Röschen nachgelegt. Dieser hält übrigens den ersten Frösten gut stand, weshalb er bei mir lange auf den Beeten stehen bleibt.

kw1737-3-herbstlicht-selbermachen-macht-gluecklich-vorlage-hoch-leer

Nur beim Zuckermais habe ich heute die allerletzten Kolben geerntet. Schade. Derart zarte Maiskolben, wie die aus dem eigenen Garten, habe ich noch nirgendwo gegessen. Kein Wunder also, dass ich von der restlichen Familien „den Auftrag“ bekommen habe, nächstes Jahr mehr davon auszusäen!

kw1737-4-herbstlicht-selbermachen-macht-gluecklich-vorlage-hoch-leer

Auch das Sonnenlicht auf den abgeernteten Feldern rund um meinen Garten hat die wunderschönen, goldenen Herbstfarben angenommen. Man kuschelt sich abends bereits mal gerne vor den knisternden Kamin. Und die Gartensaison neigt sich so langsam dem Ende. Trotzdem fühlt es sich gut an. Die wohlverdiente Pause, bis es im zeitigen Frühjahr mit der Aussaat von neuem beginnt.

Liebe Gartengrüße,
Birgit

Verlinkt bei Samstagsplausch, Freutag und einfachnachhaltigbesserleben.

_________________________________________

Du möchtest keine meiner Beträge verpassen?
Dann abonniere gleich meinen wöchentlichen Newsletter!

Ja, ich möchte den wöchentlichen Newsletter abonnieren.

Widerruf jederzeit möglich.

Merken

Merken

Merken

Merken

4 thoughts on “Herbstfarben!”

  1. So schöne herbstleuchtende Bilder! Mir hats den Mais in den letzten stürmischen Winden umgehauen, ich dachte eigentlich, er könnte noch ein bisschen wachsen…Neben Bantam Zuckermais hab ich dieses Jahr auch Popcorn-Mais ausgesät, bin mal gespannt, wie sich der im Topf verhält ;-)
    Danke für Deine schönen und interessanten Beiträge, ich lese Jeden mit Freude! Und irgendwann demnächst komme ich auch mal wieder zum Posten…
    LG
    Antje von lelonuk

    1. Hallo liebe Antje, da bin ich schon sehr gespannt, was du berichtest. Ich hatte zwei Sorten Mais, einen lila-gefleckten und einen gelben, das war auch schön bunt auf dem Teller :-) Glg, Birgit

    1. Hallo Andrea, ja im Herbst darf dann auch die Saison eine Pause einlegen, damit man mal durchschnaufen kann. Noch ist einiges zu tun, aber es wird so langsam weniger. Glg, Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.