Werbung
Das erste Herbstoutfit

Ich hab es getan! Trotz Tagestemperaturen von über 30 Grad und sommerlichen Nächten habe ich mein erstes Herbstoutfit genäht. Denn seit alles so vertrocknet ist und viele Bäume vor lauter Hitzestress schon ihre Blätter abwerfen, hat man irgendwie das Gefühl, dass der Herbst jeden Moment loslegen könnte.

Lässige Strickjacke mit trendigem Shirt aus hochwertigen Biostoffen | Selbermachen macht glücklich - #DIY #nähen #sewinginspiration #sewing #sewme #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Damit dieser aber nicht trostlos beginnt, steuere ich mit dieser leuchtenden Strickjacke gegen jede Art von Herbstmüdigkeit. Eigentlich hatte ich die beiden Stoffe von Eulenmeisterei Biostoffe nicht bewußt als Kombination ausgesucht, aber als diese so nebeneinanderlagen, war der „perfekt match“ nicht zu übersehen.

Lässige Strickjacke mit trendigem Shirt aus hochwertigen Biostoffen | Selbermachen macht glücklich - #DIY #nähen #sewinginspiration #sewing #sewme #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Aus dem festeren Bio-Jersey „Monstera Flock Print schwarz“ von Albstoffe sollte ein schlichtes Oberteil werden. Die Wahl fiel auf das bewähre Freebook Kimono Tee von Maria Denmark, zur Abwechslung mal mit Ärmelbündchen. Auf dem Detailfoto kannst du hoffentlich auch die coole 3D-Struktur von dem Flockprint erahnen.

Lässige Strickjacke mit trendigem Shirt aus hochwertigen Biostoffen | Selbermachen macht glücklich - #DIY #nähen #sewinginspiration #sewing #sewme #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Bei dem weichen Bio-Wolljersey mit 10% Wollanteil von Lillestoff, wußte ich jedoch nicht gleich, was daraus entstehen sollte. Zur Auswahl stand ein lockerer Fledermaus-Pullover, ein Oversize-Shirt, aber am Ende entschied ich mich für den BASIC Strickmantel von Kibadoo.

Lässige Strickjacke mit trendigem Shirt aus hochwertigen Biostoffen | Selbermachen macht glücklich - #DIY #nähen #sewinginspiration #sewing #sewme #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Der Strickmantel war übrigens mein allererstes Schnittmuster und bis heute nähe ich diesen Schnitt noch sehr gerne. Denn auf unkompliziertem Wege entsteht daraus ein praktischer Begleiter für die Übergangszeit.

Lässige Strickjacke mit trendigem Shirt aus hochwertigen Biostoffen | Selbermachen macht glücklich - #DIY #nähen #sewinginspiration #sewing #sewme #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Bist du denn auch schon am Stöbern nach weichen kuscheligen Herbststoffen? Dann habe ich jetzt genau das Richtige für dich! Mit meinem Gutscheincode: SMGL15 bekommst du bis 31.08.18 bei Eulenmeisterei Biostoffe 15% Rabatt auf alle nicht reduzierten Stoffe:

Spare beim Kauf von hochwertigen Biostoffen | Selbermachen macht glücklich - #DIY #nähen #sewinginspiration #sewing #sewme #sewing #einfach #schnittmuster #tutorial

Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und uns allen noch einen schönen langen Spätsommer!

Alles Liebe,
Birgit

____________________________

Alle Infos zum Nähprojekt:

Schnittmuster

Materialien:

___________________________

Dieser Beitrag ist verlinkt bei Du für dich am Donnerstag, sewlala, ich näh bio, create in Austria, einfachnachhaltigbesserleben und natürlich bei monatlichen Biostoff-Linkparty – dort könnt ihr im Monat August ein tolles Nähbuch vom stiebner Verlag gewinnen!

___________________________

Der Biostoff und das Schnittmuster wurden mir zum Designnähen zur Verfügung gestellt. Der Beitrag bringt meine eigene persönliche Meinung zum Ausdruck.

 

7 thoughts on “Werbung
Das erste Herbstoutfit”

  1. Wunderschöne Kombination. Die Farbe des Strickmantels ist ein Traum. Der Schnitt gefällt mir auch, habe auch eine große Vorliebe für Cardigans dieser Art. Die sind herrlich unkompliziert und passen zu Kleidern und Hosen.
    Liebe Grüße von Ina

  2. Wow, das sieht ja toll aus.
    Ja, ich bin schon am Stöbern nach Herbstklamotten, denn bei uns hat’s heute grade mal 12 Grad. Und nun?
    Was zieh ich an? Zum Glück hab ich noch ne Strickjacke, die du mir, ganz am Anfang, genäht hast. Die werd ich rausholen! Nachher kannst du sie bewundern. Bis später !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.