Bio-Mini-Masha

Ich bin gerade total aufgeregt, denn nicht nur darf ich euch mein Probenähergebnis vom brandneuen Schnittmuster Mini-Masha (affilate link) endlich zeigen, sondern ich habe auch gerade eben meine erste eigene Bio-Linkparty live geschalten – und musste auch gleich mit diesem Post testen, ob alles funktioniert :-)!

Meine neue Linkparty ist für eure Bio-Projekte – ganz oder teilweise aus GOTS oder kba zertifizierten Materialien – um umweltbewusster Kreativität mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Sie läuft immer eine ganze Woche lang von Montag bis Sonntag, um dir die Gelegenheit zu geben so viele Blog-Beiträge verlinken, wie du möchtest, egal von welchem Wochentag. Dabei dürfen in der ersten Woche gerne auch ältere Posts dabei sein!

Das Thema Bio ist nun auch endlich vollständig in meiner Kreativwelt angekommen! Im Laufe des letzten halben Jahres habe ich mir viele Gedanken darüber gemacht, wo meine Blog-Reise eigentlich hingehen soll. Aber darüber gibt´s morgen mehr…

Jetzt gehört meine Blog-Bühne voll und ganz der entzückenden Mini-Masha. Diese hat sich das neue Schnittmuster von Kreativlabor Berlin (affilate link) auch echt verdient.

Wie man es von Kreativlabor Berlin gewohnt ist, hat dieses süße Mädchenkleid einen zeitlosen Reto-Touch, welcher zum kreativen Mixen einlädt. Als romantische Stoffwahl habe ich mich für den wunderbaren NOSH Jersey Flamé Schmetterling in der Farbe papaya in Kombination mit dem weichen NOSH Jersey uni koralle entschieden und den Einsatz mit einem Seiden-Paspelband verziert.

Mini-Masha Mädchenkleid von Kreativlabor Berlin aus NOSH-Biostoffen von stoffbuero.de. Nähbeispiel von selbermachen-macht-gluecklich.de

Der Schmetterlings-Jersey hat einen tollen, leichten Tragekomfort – aufpassen musste ich nur beim Zuschneiden, damit der optische Musterverlauf auch mit der Kellerfalte erhalten bleibt.

Für das Taillenband, den Einsatz und das Halsbündchen habe ich den unifarbenen Jersey genommen. Dieser hat zum Glück eine gute Dehnbarkeit und konnte daher gut als „Bündchenersatz“ mithalten.

Bei der Knopfleiste am Einsatz habe ich dann ein bisschen getrickst, da ich weder Knopflöcher noch Snap Buttons anbringen wollte. Stattdessen habe ich innen kleine Druckknöpfe und außen die Dekoknöpfe angenäht. So lassen sie sich leicht öffnen und man hat trotzdem die passende Optik.

Wunderschönes Mini-Masha Mädchenkleid von Kreativlabor Berlin aus NOSH-Biostoffen von stoffbuero.de. Nähbeispiel von selbermachen-macht-gluecklich.de

Hier nochmal das Kleidchen in Komplettansicht, weitere schöne Designbeispiele vom Kleid Mini-Masha und ein tolles Nähvideo findest du auf kreativlaborberlin.de.

Wunderschönes Mini-Masha Mädchenkleid von Kreativlabor Berlin aus NOSH-Biostoffen von stoffbuero.de. Nähbeispiel von selbermachen-macht-gluecklich.de

Fazit: Die Anleitung im Ebook war wieder sehr gut bebildert und leicht verständlich. So wird auch das Nähen des Halsbündchens zum Kinderspiel :-). Und ich bin mit dem Resultat sehr glücklich!

Infos zum Nähprojekt:

Save

Save

Save

Merken

Merken

4 thoughts on “Bio-Mini-Masha”

  1. Hallo Birgit,
    eine wirklich tolle Mini-Masha…sehr süß und die Fotos sind klasse! Die Knopfleiste gefällt mir sehr gut und auch die Paspel – schöne Details.
    Ich wünsch dir viel Spaß und Erfolg mit deiner Bio-Linkparty, da bin ich bestimmt auch mal dabei.
    liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.